Datenschutz und Nutzungsbedingungen OmniHealth®

Datenschutz der Internetplattform OmniHealth®

Wichtige Hinweise nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für die Buchung von Dienstleistungen (Vorträge und Workshops) auf der Internetplattform OmniHealth®

 

Um Ihnen Dienstleistungen anbieten bzw. vermitteln zu können, erheben wir im Einzelfall personenbezogene Daten. In der Regel handelt es sich dabei um Ihren Vor- und Nachnamen sowie den gewünschten Leistungszeitraum. Nur in den Fällen, in denen dies zwingend erforderlich ist (z.B. zur Erstellung von Teilnahmebestätigungen) erheben wir weitere personenbezogene Daten (z.B. Anschrift, Geburtsdatum etc.).

 

Unsere dahingehende Berechtigung ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 a.) -c.) DSGVO, nach welcher die Datenerhebung, Speicherung und Übermittlung personenbezogener Daten gestattet ist, wenn der Betroffene in die Datenverarbeitung eingewilligt hat bzw. ein Vertrag oder eine rechtliche Verpflichtung erfüllt werden soll.

 

Die Breuer & Löprich (IfSE® Gesundheit) GbR und die eingebundenen Leistungsträger speichern ihre Daten bis zur Beendigung des Vertrages, soweit wir nicht aus Gründen etwaig Ihnen zustehender Gewährleistungsrechte oder aus Gründen entgegenstehender steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen zu einer längeren Speicherung Ihrer Daten verpflichtet sind. Die Aufbewahrungsfrist für Buchungsbelege beträgt gemäß § 147 Abs. 1 Abgabenordnung (AO) 10 Jahre und die für sonstige Geschäftsunterlagen gemäß § 257 Abs. 1 Handelsgesetzbuch (HGB) 6 Jahre.

 

Ihre von uns erhobenen persönlichen Daten dienen nur und ausschließlich der Vertragserfüllung und werden nicht anders verwertet. Eine Weitergabe Ihrer Daten an unbeteiligte Dritte findet nicht statt, es sei denn, uns liegt Ihre ausdrückliche schriftliche Genehmigung vor.

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Anne Löprich, Metzer Straße 29, 50677 Köln, anne.loeprich@ifse.info

Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Stephan Breuer und Anne Löprich

Metzer Straße 29, 50677 Köln

stephan.breuer@ifse.info

anne.loeprich@ifse.info

Allgemeine Nutzungsbedingungen der Internetplattform OmniHealth®

 

Anbieter der Internetplattform OmniHealth® ist die Breuer & Löprich (IfSE® Gesundheit) GbR.

 

Die Nutzung der Plattform setzt voraus, dass Sie den nachfolgenden Nutzungsbedingungen zustimmen. Bitte lesen Sie sich diese deshalb sorgfältig durch.

 

1. Allgemeines zur Nutzung

 

Die in der Plattform enthaltenen Inhalte sind auf den persönlichen Gebrauch beschränkt, soweit nicht gesetzliche Ausnahmeregelungen bestehen. Mit Ihrem Log-In auf der Plattform erwerben Sie keinerlei Urheber-, gewerblichen Schutzrechte oder sonstigen Rechte, es sei denn, diese wurden Ihnen explizit schriftlich von der Breuer & Löprich (IfSE® Gesundheit) GbR eingeräumt.

 

Die Plattform OmniHealth® und deren Funktionen dürfen nicht in missbräuchlicher Art und Weise verwendet werden. Bitte nutzen Sie die Plattform nur im gesetzlich zulässigen Rahmen und entsprechend unseren Nutzungsbedingungen. Bei Verstoß gegen geltendes deutsches Recht oder gegen unsere Nutzungsbedingungen behält sich die Breuer & Löprich (IfSE® Gesundheit) GbR das Recht vor, Sie von der Nutzung der Plattform auszuschließen.

 

Die Produkte und deren Inhalte der Breuer & Löprich (IfSE® Gesundheit) GbR richten sich ausschließlich an gesunde und normal belastbare und verständige Arbeitnehmer des Käufers. Sind Ihnen eigene psychische oder physische Vorerkrankungen bekannt oder haben Sie einen begründeten Verdacht, dann wird jegliche Haftung, Gewährleistung oder Garantie für die Anwendbarkeit und für die Gefahrlosigkeit der Produkte des Verkäufers ausgeschlossen. Die vertraglichen Produkte sind kein Ersatz für eine medizinische oder psychologische Beratung oder Behandlung der Arbeitnehmer des Käufers. Die vertraglichen Produkte sind weder dazu geeignet noch dafür konzipiert, medizinische oder psychologische Beratungen oder Behandlungen zu ersetzen oder auch nur zu ergänzen. Die von der Breuer & Löprich (IfSE® Gesundheit) GbR angebotenen Produkte enthalten keine medizinische Notfallbetreuung oder -behandlung oder psychologische Beratung und beschränken sich auf den erworbenen Umfang.

 

2. Haftung

 

Breuer & Löprich (IfSE® Gesundheit) GbR übernimmt keine Garantie und keine Haftung für die Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit, Funktionalität oder Eignung der Plattform für Ihre Zwecke. Eine Haftung ist, soweit nicht nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen Vorsatzes, grober Fahrlässigkeit, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder Gesundheit, wegen der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie, wegen arglistigen Verschweigens eines Mangels oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten zwingend gehaftet wird, ausgeschlossen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung eines Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung die Vertragsparteien regelmäßig vertrauen dürfen. Der Schadensersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen.

 

3. Sonstiges

 

Breuer & Löprich (IfSE® Gesundheit) GbR arbeitet stetig daran, seine Dienste zu optimieren. Deswegen behält sich die Breuer & Löprich (IfSE® Gesundheit) GbR das Recht vor, ihren Produkten weitere Funktionen und Features hinzuzufügen oder bestehende Inhalte zu entfernen.

 

Breuer & Löprich (IfSE® Gesundheit) GbR behält sich das Recht vor diese Nutzungsbedingungen zu ändern und anzupassen. Hierüber werden Sie in geeigneter Weise informiert.